Hier kommt Lisa

lisa

Bevor wir die Welle der Geburtstagsgrüße neustarten, wollen wir doch gerne mal wieder etwas für die Quote tun.

Hier kommt Lisa — dynamisch, jung und pfiffig. Sie wird uns im Auftrag von Angela Steinbrück zwei Wochen lang begleiten und kritisch über die Schultern schauen, um mögliche Fehlerquellen im Unternehmen aufzuspüren und auszumerzen. In der Hoffnung ein schöneres Deutschland zu schaffen wird Lisa uns in kreativer Hinsicht auf die Sprünge helfen. Dabei wollen wir Lisa nicht im Weg stehen, weil ihre Zeit begrenzt ist und jeder Tag ihrer ehrenamtlichen Bemühungen schon bald Früchte tragen könnte. Denn ganz im Gegensatz zum Kurs ihres Namens steigt ihr persönlicher Wert bereits seit ihrer Geburt radikal an.
Deswegen werden wir uns von der besten Seite zeigen und hoffen im Gegenzug, dass sie nicht allzu streng mit uns ist.

Auf jeden Fall freuen wir uns über ihr Dasein!